Die Welt ruft Unsere Reise TOP 10
Reisetipps und Sehenswürdigkeiten weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende. Zur Startseite von Die Welt ruft
 
Donnerstag, 30. März 2017

Unsere Top 10 Highlights

Pfad:  Die Welt ruft Unsere Reise TOP 10


machupicchu-1_sAuch wir werden von der Welt gerufen. Wir reisen gerne und sind neugierig auf die Länder, Kulturen, Menschen, Tiere und Landschaften unserer Erde. Unsere ganz persönlichen Highlights haben wir für Euch zusammengefasst. Die Liste ist dynamisch und kann sich jederzeit ändern. Zur Zeit zählen 10 Ziele zu unseren Favoriten.

 

Die Top 10 unserer (bisherigen) Reiseziele

1. Machu Picchu • Peru

Die Ruinen von Machu Picchu sind absolut unschlagbar. Einst von den Inkas um 1450 erbaut und offiziell 1911 wiederentdeckt sind sie ein traumhaft mystische Anblick. Es gibt viele Geschichten zu erzählen, von dem Leben in den Bergen, von dem Rhythmus von Tag und Nacht. Die klassische Weise die Ruinen zu besuchen ist über einen Inkatrail - durch eine traumhafte Berglandschaft führen einst geheime Wege hin zu dem liebevolle bezeichneten "Alten Gipfel". Die Belohnung für die harte Wanderung ist ein atemberaubend schöner Ausblick. Auf über 2350 Meter Höhe ist die einstige Stadt erbaut worden, die Lichtverhältnisse tragen ihrerseits zu der ganz besonderen Stimmung bei. Machu Picchu ist unbestreitbar ein Highlight.

2. Victoria Wasserfälle • Zimbabwe

"Donnernder Rauch", wie sie liebevoll von den Einheimischen bezeichnet werden - ein atemberaubendes Naturschauspiel. Ob nun von der Luft aus, vom Land oder sogar Wasser aus - in jeder Perspektive und Hinsicht sind die über 1,7km breiten und 110m abfallenden Wasserfälle beeindruckend und mitreißend.

3. Bayon Tempel, Wat Angkor • Kambodscha

Wer schaut hier wen an? Ein Tempel so einzigartig wie ein ganzes Land. Der Bayon ist einer der faszinierendsten Tempel im ganzen Angkor Areal. Riesengroße in Stein gemeißelte Gesichter schauen den Besucher von allen Richtungen her an. In dem verwinkelten Tempel kommt man nicht aus dem Staunen.

4. Phang Nga Bay • Thailand

Die Landschaft muss doch aus einem Bilderbuch sein - oder doch aus einem Film? James Bond muss das wohl auch gedacht haben... Der Himmel ist blau mit weißen Puffwölkchen, die skurrile Felsenlandschaft gibt ein graugrünes Landschaftsbild ab während man durch das türkisgrüne Wasser vorbei am Wasserdorf und kleinen Lagunen fährt.

5. Colo-i-Suva Forest Park • Fidschi

Ein tropisches Paradies aus einem Land vor unserer Zeit. Hier wandelt man zwischen Riesenfaunen und Urwaldpalmen durch ein Labyrinth aus kleinen Bächen, Wasserfällen und kleinen Schwimmbecken. Mit etwas Glück kann man Tarzan spielen und sich mit einer Liane ins Wasser schwingen. Das beste daran, man hat dieses Urzeitparadies fast für sich.

6. Tafelberg, Kapstadt • Südafrika

Eins, zwei, drei, ..., fünf, neun! Ich kann alle Strände von hier oben aus sehen, zehn, elf.... Schon der Anblick des Tafelbergs, der von fast jedem Winkel der Stadt aus zu sehen ist schön. Noch viel schöner aber ist dann der Blick vom Tafelberg aus runter auf Kapstadt - erst hier wird einem klar, wie wunderschön Kapstadt in die Landschaft eingebettet ist.

7. Luang Prabang • Laos

Kolonialstadt und UNESCO Weltkulturerbe, die den Charakter einer ganzen Nation vereint. Luang Prabang ist relaxed und sprüht vor Charme. Es ist grün, es ist heilig, es ist fantastisch. Durch die Straßen laufen Mönche mit ihren Novizen, an jeder Ecke gibt es Köstlichkeiten und ganz nebenbei fließt der geschäftige Mekong durch die Stadt. Es gibt viel zu tun in dieser Stadt und wenn es nur ist, sich treiben zu lassen.

8. Whitsunday Island • Australien

Whitehaven Beach ist zu schön um wahr zu sein. Da gehört doch eigentlich noch ein 'E' in Haven - denn himmlisch würde dieses Stück Erde schon sehr gut beschreiben. Es gibt einen fantastischen Ausblicksort über den Strand von dem man sich nur schwer wieder losreißen kann. Ganz nebenbei ist es nicht selten dass man in den Wasserab-und zuflüssen, die diesem Strand seine Einzigartigkeit verleihen, den ein oder anderen Babyhai oder Rochen sehen kann!

9. Kauai, Hawaii • USA

Hang Loose auf der Insel der Blumen. Auf dem tropischen Eiland zwischen Südsee und Amerika gelegen herrscht ein Überfluss an Möglichkeiten den Tag zu verbringen. Es gibt hier tropische Buchten, verborgene Wasserfälle, zerklüftete Täler und egal wo man sich befindet ist die optimale Welle nicht weit weg genauso wenig wie ein palmengesäumter Strand oder ein genialer Aussichtspunkt für den Bilderbuchsonnenuntergang. 

10. Tulum, Mexiko

Wer hat denn die Pyramide so nahe ans Wasser gebaut? Beim Anblick der Pyramiden stockt einem der Atem - es ist irgendwie mystisch, so antik und geheimnisvoll. Und wenn man seinen Blick von der Ruine abwendet und aufs Meer blickt, weiß man warum die Maya genau diesen Ort ausgewählt haben.

Copyright 2009 Die Welt ruft - Abenteuer Erde. Spannende Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und kritische Berichte zum Schutz der Welt.
Urlaubsziele, Reiserouten und Erlebnisse zu Zielen weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende.