Die Welt ruft Südamerika Kolumbien
Reisetipps und Sehenswürdigkeiten weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende. Zur Startseite von Die Welt ruft
 
Donnerstag, 23. März 2017

Kolumbien

Pfad:  Die Welt ruft Südamerika Kolumbien

Kolumbien ist bislang noch ein Geheimtipp, denn das Land leidet noch unter seinem Ruf der Umschlagplatz der Drogenhandels weltweit zu sein und genau deswegen auch sehr gefährlich. Dabei findet man in diesem kleinen Land nahe dem Äquator so ziemlich alles was für einen abwechslungsreichen Urlaub nötig ist. Die Anden laden zu Expeditionen ein, es gibt Inseln und Strände für Bade- und Tauchabenteuer und in den Städten zeigt sich Südamerika von seiner lebendigen Seite. Gerade weil das Land touristisch noch relativ unberührt ist kommt man hier der gastfreundlichen und offenen Bevölkerung sehr nahe. Kolumbien verdient eine Chance!
 

Reiserouten Kolumbien

Tatanga-Fischerbote_sMan findet selten ein Land, dass noch unberührt ist. Ein Land in dem es keine ausgetretenen Pfade, Backpackerviertel und Reiseagenturen an jeder Ecke gibt. Kolumbien ist eines dieser Länder. Reisen ist hier individuell und manchmal etwas müßig - vor allem dann, wenn man einen straffen Reiseplan verfolgt und nur wenig Puffer einplanen kann. Das Land ist sehr relativ groß und Straßenverbindungen sind meistens eher abenteuerlich. Überlandfahrten nehmen nicht selten einen ganzen Tag in Anspruch und das auch nur wenn alles gut geht. Es gibt gute Flugverbindungen zwischen allen größeren Städten. Das Amazonasgebiet erreicht man nur mit dem Flugzeug nach Leticia.

Weiterlesen: Reiserouten Kolumbien

 

Erlebnis Kolumbien

Tayrona-Strand4 sKolumbien hat teilweise noch weisse Flecken auf der touristischen Landkarte. Zum einen mag das an der gewalttätigen Vergangenheit des Landes liegen und zum anderen daran, dass die Infrastruktur wenig ausgebaut und nur mäßig zuverlässig ist. Das hat seinen ganz besonderen Reiz, weil man sehr viel näher am Leben der Kolumbianer dran ist. 

Weiterlesen: Erlebnis Kolumbien

   

Reisetipps Kolumbien


Name:
Kolumbien (Republik Kolumbien)
Name in Landessprache: República de Colombia
Hauptstadt: Bogotá
Einwohner: ca. 45 Millionen
Sprache: Spanisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -6 Stunden, im Sommer -7
Galapagos Inseln 1h mehr Differenz (-7 / -8)
Währung: Kolumbianischer Peso
Einreiseinformationen: siehe Auswärtiges Amt


Beste Reisezeit

Da die Klimazonen durch die Nähe zum Äquator alleine durch die Höhe bestimmt werden kann man als Faustregel einen Temperaturabfall von 6°C pro 1000 Höhenmetern - ausgehen von der höchsten Temperatur an der Küste mit etwa 30°C - kalkulieren. Außerdem bestimmt die Höhe auch den Unterschied in der Tagestemperatur - es gilt: je höher, desto größer die Temperaturschwankung zwischen Tag und Nacht.

Kolumbien hat zwei Jahreszeiten. Die Trockenzeit (Sommer) und die Regenzeit (Winter). In den höheren Andenregionen gibt es jeweils zwei Trocken und zwei Regenzeiten. Als grobe Richtlinie gilt, wird die Regenzeit von April bis Juni und von September bis November angegeben - mit regionalen Schwankungen. Im Amazonasgebiet regnet es fast das ganze Jahr über und in Los LLanos gibt es nur zwei Jahreszeiten, mit Regen von April bis November.

Weiterlesen: Reisetipps Kolumbien

   

Sehenswürdigkeiten Kolumbien

Bogota-Candelaria_sKolumbien. Ein Land. Ein Ruf. ....unberührt, wild, gefährlich?! Liegt genau darin der Reiz? Denn eines ist klar, die Pfade sind wenig ausgetreten. Die Bevölkerung ist wahnsinnig aufgeschlossen und freundlich. Das Land ist abwechslungsreich und individuell. Es gibt wunderschöne Kolonialstädte, riesige Berge, abenteuerlichen Dschungel, Kaffeeplantagen im Hochland, Salsa und Karneval, Karibik und Pazifik. 

Weiterlesen: Sehenswürdigkeiten Kolumbien

   

Bildergalerie Kolumbien


   

Copyright 2009 Die Welt ruft - Abenteuer Erde. Spannende Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und kritische Berichte zum Schutz der Welt.
Urlaubsziele, Reiserouten und Erlebnisse zu Zielen weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende.