Die Welt ruft Nordamerika Zentralamerika Guatemala
Reisetipps und Sehenswürdigkeiten weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende. Zur Startseite von Die Welt ruft
 
Donnerstag, 30. März 2017

Guatemala

Pfad:  Die Welt ruft Nordamerika Zentralamerika Guatemala

guatemala

Guatemala ist geprägt von der Mayakultur und dem Pinienbewachsenen Hochland. Nur ein kleiner Teil Guatemalas befindet sich an der Küste, aber dafür zu beiden Seiten – dem Atlantik und dem Pazifik. Einst wurde Guatemala als gefährlich eingestuft, doch die Zeiten sind längst vorbei und man kann sich unbeschwert durch das Land bewegen. Friedlich und idyllisch präsentieren sich die Mayadörfer im Hochland in denen die Gemeinschaften noch von Hand gewobene traditionelle Kleider tragen. In Guatemala gibt es 21 verschiedene ethnische Gruppen und 23 verschiedene Sprachen. Neben dem Hochland und der Küste gibt es auch Regenwaldgebiete, Vulkane und Schwefelseen. Für Menschen mit einer extrem ausgeprägten Neugierde auf Kultur gibt es nicht nur die Mayas, sondern auch Stätten der Olmec und der Pipils zu besichtigen. Wer es lieber entspannt angeht ist hingegen in kleineren Orten, wie Tilapita oder Quetzaltenango gut aufgehoben. Für Dschungeltouren ist Tikal der richtige Ort und wer Seen mag, der hat die Auswahl zwischen den zwei bekannten Seen, dem Atitlán See und dem Lago Izabel.

 

Reisetipps Guatemala


Name:
Guatemala (Republik Guatemala)
Name in Landessprache: República de Guatemala
Hauptstadt: Guatemala-Stadt
Einwohner: ca. 13 Millionen
Sprache: Spanisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -x Stunden, UTC -6
Währung: Quetzal
Einreiseinformationen: siehe Auswärtiges Amt

Beste Reisezeit

Das Klima von Guatemala ist an den Küsten tropisch und im zentralen Hochland gemäßigt.

Weiterlesen: Reisetipps Guatemala

 
Copyright 2009 Die Welt ruft - Abenteuer Erde. Spannende Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und kritische Berichte zum Schutz der Welt.
Urlaubsziele, Reiserouten und Erlebnisse zu Zielen weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende.