Die Welt ruft Nordamerika Karibik Montserrat
Reisetipps und Sehenswürdigkeiten weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende. Zur Startseite von Die Welt ruft
 
Donnerstag, 30. März 2017

Montserrat

Pfad:  Die Welt ruft Nordamerika Karibik Montserrat

montserratMontserrat ist eine britische Kronkolonie und gehört zu den Inseln der kleinen Antillen. Montserrat ist vulkanischen Ursprungs und hat in den letzten zwei Jahrzehnten des 20 Jahrhunderts einige Schicksalsschläge erlebt. 1989 wurde die Insel von Hurrikane Hugo arg zerstört, 1995 kam gleich der nächste Schlag mit dem Ausbruch des Vulkan Soufiére Hills woraufhin über 75% der Bevölkerung die Insel verließen und die Hauptstadt Plymouth eingeäschert und aufgegeben wurde. Bis heute sind die Folgen des Ausbruchs in weiten Teilen der Insel sichtbar. Aber genau das macht Montserrat zu einer untypischen Destination in der Karibik. Zwar kann man hier Schnorcheln, Strandspaziergänge machen und Wandern aber man kann auch Teilhaben an dem Wiederaufbau der Insel und Beobachten wie sich einer Inselstaat langsam aus der Asche wächst.

Reisetipps Montserrat


Name:
Montserrat
Name in Landessprache: Montserrat
Hauptstadt: Plymouth
Einwohner: ca. 6.400 Millionen
Sprache: Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -5 Stunden, im Sommer -6
Währung: Ostkaribischer Doll
Einreiseinformationen: Überseegebiet des Vereinigten Königreichs

 

Beste Reisezeit

Montserrat geniesst das ganze Jahr über angenehme Temperaturen zwischen 25° und 30°. Von Juli bis November ist Hurrikane Saison und das sind die einzigsten Monate, die nicht für eine Reise zu empfehlen sind.

Sprache(n)

In Montserrat wird Englisch gesprochen.

 
Copyright 2009 Die Welt ruft - Abenteuer Erde. Spannende Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und kritische Berichte zum Schutz der Welt.
Urlaubsziele, Reiserouten und Erlebnisse zu Zielen weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende.