Die Welt ruft Australien/Ozeanien Mikronesien Guam
Reisetipps und Sehenswürdigkeiten weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende. Zur Startseite von Die Welt ruft
 
Donnerstag, 30. März 2017

Guam

Pfad:  Die Welt ruft Australien/Ozeanien Mikronesien Guam

guamGuam ist die größte Insel Mikronesiens und zugleich nichtinkooperiertes Außengebiet der USA. Es wird von vielen Touristen (Japaner und Amerikaner) nur als Tor zu den über 2000 Inseln und Atollen Mikronesiens genutzt. Guam ist zudem ein wichtiger amerikanischer Luftwaffenstützpunkt, der im übrigen auch einen Großteil des Nordens der Insel einnimmt. Man muss etwas genauer hinschauen, um den Charme der Insel zu entdecken. Denn man findet durchaus das tropische Paradies, das man Mitten im Pazifik erwartet: Wasserfälle, palmengesäumte Strände, tropisches Wasser und eine exotische Kultur. Die Kultur der Chamorro ist lange Zeit in Vergessenheit geraten, doch in den Dörfern abseits von Tumon Bay, dem Haupttouristenzentrum, trifft man sie noch: die Menschen mit ihren Geschichten, das Essen und die Ursprünglichkeit - fernab eines künstlich geschaffenen Erlebnisparks.
 

Reisetipps Guam


Name:
Guam
Name in Landessprache: The Territory of Guam
Hauptstadt: Hagåtña
Einwohner: ca. 170.000
Sprache: Englisch, Chamorro
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +9 Stunden
Währung: US-Dollar
Einreiseinformationen: Außengebiet der USA

Beste Reisezeit

Das Klima auf Guam ist tropisch - warm und feucht mit Temperaturen zwischen 22°C und 30°C. Es gibt zwei Jahreszeiten. Die Trockenzeit dauert von Januar bis Juli und die Regenzeit von Juli bis Dezember. Die Unterschiede während den Jahreszeiten haben in den letzten Jahren stark abgenommen. Heutzutage regnet es in allen Jahreszeiten teilweise heftig. Guam liegt in einem Taifun Gebiet - einmal alle 8 Jahre wird die Insel, so besagt eine Regel, wird Guam von einem schweren Taifun betroffen. Das letzte Mal geschah dies Anfang Dezember 2002.

Internationale Flughäfen

Guam International Airport - GUM

Sprache(n)

Als US Außengebiet ist englisch die Amtssprache auf Guam. Daneben werden noch Chamorro und verschiedene philippinsche Sprachen gesprochen.

Vertretungen und Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Guam gilt für deutsche Staatsangehörige die Einreisebestimmung für die USA. Das heißt es besteht Visumspflicht. Der Reisepass muss zudem noch 6 Monate über die Einreise hinaus gültig sein.

 
Copyright 2009 Die Welt ruft - Abenteuer Erde. Spannende Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und kritische Berichte zum Schutz der Welt.
Urlaubsziele, Reiserouten und Erlebnisse zu Zielen weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende.