Die Welt ruft Asien Südostasien
Reisetipps und Sehenswürdigkeiten weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende. Zur Startseite von Die Welt ruft
 
Dienstag, 25. April 2017

Die Welt ruft Südostasien

Pfad:  Die Welt ruft Asien Südostasien


Südostasien ist eine der beliebtesten Reiseregionen der Welt und das nicht ohne Grund. Südostasien ist ein Paradies für Urlauber und Entdecker zugleich mit vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Das Wetter ist tropisch warm, die Strände sind traumhaft, das Essen ist fantatisch, die Kultur ist facettenreich und was das Reisen so angenehm macht sind sicherlich auch die gut ausgebaute touristische Infrastruktur und die kleinen Preise. Es fällt fast schwer sich für eines der Länder zu entscheiden, hat doch jedes Land seinen ganz eigenen Charme und so viel zu bieten - so z.B das ursprüngliche Laos oder das Naturparadies Malaysia oder die glitzernde Metropole Singapur oder das verwinkelte Strandparadies der Philippinen. Wer sich auf die Reise nach Südostasien begibt kommt mit Sicherheit wieder - viele Male. Südostasien ist ansteckend schön!

 



Einige der Highlights Südostasiens

Die Tempel von Wat Angkor • Kambodscha

Wat Angkor ist die Mutter aller Tempel, die größte religiöse Tempelanlage der Welt! Wat Angkor ist einzigartig und überwältigend. Das Bauwerk ist Ausdruck von Ästhetik und Spiritualität der alten Khmer Kultur und Zeuge der tiefen Verbundenheit der Menschen zu ihrem Glauben.

Luang Prabang • Laos

Ein Besuch von Laos kulturellem und religiösen Zentrum verleitet zum Schwärmen. Die alte Königsstadt wurde 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Zwischen dem Mekong und dem Khan Fluss gelegen befinden sich über 35 Klosteranlagen in der Stadt die zusammen über 1000 Mönche beheimaten.

Krabi & Phang Nga Bay • Thailand

Die weltberühmte Bucht ist ein Spiel der Natur mit seinen hunderten großen und kleinen Kalksteinfelsen, die aus dem Wasser herausragen. Zwischen grünen Felsen und unter blauem Himmel schippert man hier vorbei an schwimmenden Dörfern auf der Bucht zwischen Phuket und Krabi. In Krabi gibt es traumhafte Buchten, mit weißen Sandstränden vorgelagert vor Kalksteinfelsen und umringt von trükisgrünem Wasser. Ein Strandabschnitt, der zwischen zwei Insel gelegen ist, kann man nur bei Ebbe besuchen, wenn er die zwei Inseln verbindet.

Mount Kinabulu • Malaysia

Der größte Berg Südostasiens mit einer Höhe von 4094m hoch ist auf dem malayschen Teil der zweitgrößten Insel der Wlet gelegen: Borneo. Bei Sonnenaufgang über die wilden Weiten des Landes zu schauen ist Belohnung genug für den anstrengenden Aufstieg.

Komodoren • Indonesien

Die Insel der letzten lebenden Drachen. Hier kommt man der Urzeit ganz nahe - aber bitte nicht zu nahe, denn ein Biss der Riesenechsen kann fatal sein.

Bagan • Myanmar

Soweit das Auge reicht sieht man hier Pagoden - einst waren es mal über 13.000, heute sind es immerhin noch knapp 4.000. Diese heilige Anlage gibt einen tiefen Einblick in den tiefen Glauben des Volkes. Egal zu welcher Tageszeit, es gibt immer ein Highlight zu besuchen in dieser mystischen Stadt.

Halong Bay • Vietnam

Auf Tour durch die berühmte Bucht aus Kalksteinfelsen ist ein unvergessliches Erlebnis. Am besten auf einer traditionellen Dschunke mit Bootsübernachtung. Die Schönheit des UNESCO Weltnaturerbes mit den bizarren Felsformationen und dem geschäftigen Treiben auf dem Wasser ist unverkennbar. Dafür sprechen die Horden von Touristen, die hier tagein und tagaus an den selben Orten anhalten um schwimmende Dörfer zu besuchen, Höhlen zu erkunden oder mit dem Kayak zu fahren. Mit ein bisschen Recherche findet man durchaus Boote die sich ein wenig abseits vom Toursitenstrom bewegen. 

Brunei | Indonesien | KambodschaLaos | Malaysia | Myanmar | Philippinen | SingapurThailand | Osttimor | Vietnam

Copyright 2009 Die Welt ruft - Abenteuer Erde. Spannende Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und kritische Berichte zum Schutz der Welt.
Urlaubsziele, Reiserouten und Erlebnisse zu Zielen weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende.