Die Welt ruft Asien Ostasien
Reisetipps und Sehenswürdigkeiten weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende. Zur Startseite von Die Welt ruft
 
Donnerstag, 23. März 2017

Die Welt ruft Ostasien

Pfad:  Die Welt ruft Asien Ostasien


Ostasien ist gemeinhin auch als 'Fernost' bekannt. Die Kulturen Ostasiens zählen zu den ältesten der Welt, aber trotzdem erscheinen sie uns mystisch und fremd. Eine Reise nach Ostasien ist eine Entdeckungsreise und gibt uns die Möglichkeit in eine völlig andere Kultur mit ihren Traditionen und Bräuchen, einzutauchen. Man wird nicht alles verstehen, aber man wird staunen über die Vielfalt der Möglichkeiten. China, das drittgrößte Land der Welt gleicht einer Schatztruhe, mit so unterschiedlichen Gesichtern dass es eine wahre Herausforderung ist sich ein komplettes Bild von der Vielfältigkeit zu machen. Ebenso das traditionsreiche Japan indem der Reisende sich ständig zwischen Zukunft und Vergangenheit zu bewegen scheint. Das geheimnisvolle und zweigeteilte Korea ist für Reisende schwer zu greifen. Zwischen Konfuzianismus und Kommunismus. Südkorea ist ein moderner Staat mit einer pulsierenden Metropole und vielen Sehenswürdigkeiten. Nordkorea ist fast nicht bereisbar, man auf Schritt und tritt verfolgt - aber die Show ist großartig.



Einige der Highlights Ostasiens

Die Chinesische Mauer • China

Die chinesische Mauer lockt irgendwann jeden Weltenbummeler in das Land der aufgehenden Sonne. Sie ist ein Mythos - ein Bauwerk der Superlative: mit 8.852 km Länge ist sie das größte je errichtete Bauwerk der Welt und wurde 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Die Chinesische Mauer wurde nicht aus einem Guss gebaut - es gibt verschiedene Abschnitte, die mehr oder weniger gut erhalten sind.

Kyoto • Japan

Kyoto ist das kulturelle Herz Japans. Es gibt wunderschöne Tempel, Schreine und Gärten in denen man die Zeit vergessen kann. Die beeindruckende Zahl von über 1600 Buddhistischen Tempeln, 400 Shintô Schreinen und 17 UNESCO Weltkulturerben ist an kulturellen Sehenswürdigkeiten weltweit kaum zu übertreffen. Kyoto hält was Japan verspricht: Geishas, die mit kleinen Schritten in Türeingängen verschwinden, Arkadengänge aus zinnroten Schreinen, wunderschön angelegte Japanische Gärten, traditionelle Restaurants. Kyoto gehört zu den Städten die man einmal im Leben besucht haben sollte.

Usuki • Japan

Usuki ist eine kleine Stadt mit großer Bedeutung: 1300 Jahre alte Steinbuddhas und eine lange Tradition der Samurai warten trifft man in diesem idyllischen Dorf an. Es gibt ein Feuerfestival das jeden letzten Sonntag im August sattfindet - ein wahres Spektakel. In den Restaurants von Usuki wird der beste Fugu (Kugelfisch) des Landes serviert.

Seoraksan • Südkorea

Der nördlichste der Nationalparks in Südkorea ist Behauptungen zufolge auch zugleich der Schönste des Landes. Hier gibt es zerklüftete Felslandschaften, Berge, Wälder, Wiesen und eine fesselnde Tierwelt stehen auf dem Programm. Zur Entspannung darf es dann ein Bad in einer heißen Quelle sein.

Volksrepublik-China | Republik-China | Japan | Nordkorea | Südkorea

Copyright 2009 Die Welt ruft - Abenteuer Erde. Spannende Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und kritische Berichte zum Schutz der Welt.
Urlaubsziele, Reiserouten und Erlebnisse zu Zielen weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende.