Die Welt ruft Afrika Tunesien
Reisetipps und Sehenswürdigkeiten weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende. Zur Startseite von Die Welt ruft
 
Donnerstag, 23. März 2017

Tunesien

Pfad:  Die Welt ruft Afrika Tunesien

tunesienDas kleinste Land Nordafrikas ist eine wahrhafte Perle, vollbepackt mit Sehenswürdigkeiten und schönen Strandorten. Verstreut über das Land finden sich viele Überbleibsel aus der Vergangenheit, so z.B. die Ruinen von Karthago oder Überreste von römischen Ruinen, die nur erahnen lassen, dass Tunesien einst die reichste Provinz des römischen Reiches war. Es gibt mittelalterliche Medinas (ummauerte Städte) und elegante Boulevards, die Zeugnis über die Kolonialherrschaft der Frazosen im 19 Jahrhundert ablegen. Die 1400 km lange Küste ist übersäht mit schönen Sandstränden. Im Norden gibt es Berge und Korkwälder, im Landesinneren gibt es Weinberge und Fruchtplantagen und im Süden beginnt die Sahara, es gibt Salzseen und alte Berberstädte, die aussehen als wären sie aus einem Film - das ist übrigens gar nicht so abwegig, wurden doch Teile von Star Wars hier gedreht. Wer hier auf Reisen geht bekommt Arabien zu Füßen gelegt ohne auf bestimmte Annehmlichkeiten zu verzichten: Alkohol ist überall erhältlich und die Frauen haben mehr Rechte als irgendwo sonst in der arabischen Welt. Tunesien ist zwar für den Pauschaltourismus bekannt, doch wer sich abseits der grossen Hotelresorts in Hammamet, Sousse oder Djerba wagt wird nicht enttäuscht. Neben den historischen Monumenten findet man atmosphärische Hotels, köstliches Essen und ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz und eine gastfreundliche Bevölkerung an. Das sind gute Vorraussetzungen für einen rundum perfekten Trip.

 

Reisetipps Tunesien


Name:
Tunesische Republik
Name in Landessprache: al-Dschumhūriyya at-Tūnisiyya
Hauptstadt: Tunis
Einwohner: ca. 10 Millionen
Sprache: Arabisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +1
Währung: Tunesischer Dinar
Einreiseinformationen: siehe Auswärtiges Amt

Beste Reisezeit

In Tunesien stoßen mediterranes und arides Klima aufeinander. Die Niederschläge nehmen von Nord nach Süd ab und von Ost nach West leicht zu. Es lassen sich unterscheiden der winterfeucht-sommertrockene Norden, die vom wechselhaften Klima bestimmte zentraltunesische Steppenregion mit heißen Sommern, kalten Wintern und abnehmenden Niederschlägen, die vom Meer beeinflusste Mittelmeerküste mit ausgeglichenerem Klima und das Wüstenklima südlich der Schotts. Mit zunehmender Entfernung vom Mittelmeer weicht sein ausgleichender Einfluss einem kontinentalen Klima. Südlich des Atlas herrscht ganzjährig trockenheißes Wüstenrandklima mit sehr unregelmäßigen Niederschlägen. Die beste Reisezeit ist im Frühling zwischen Mitte März und Mitte Mai, mit warmen nicht zu heißem Klima. Dies ist auch die Zeit in der das Land von bunten Wildblumen übersäht ist. Wer sich auf Wüstentour in der Sahara begeben will, der sollte November als Reisezeit anpeilen.

Weiterlesen: Reisetipps Tunesien

 

Sehenswürdigkeiten Tunesien

Ganz groß kommt das kleine Land raus, wenn es um ein Rundumpaket für Reisende geht. Quer über das Land verstreut befinden sich viele römische und früh arabische Sehenswürdigkeiten. Es gibt Gebirge im Norden, Salzseen und die Sahara im Süden und darüber hinaus tolle Strände, typisch arabische Märkte und eine sehr variationsreiche Küche, mit Einflüssen aus dem berberischen, arabischen, jüdischen, türkischen, französischen und italienischen.

Weiterlesen: Sehenswürdigkeiten Tunesien

   

Erlebnis Tunesien

In Tunesien kann man viel Erleben: ganz vorne mit dabei sind Wüstentouren und Besuche der alten Römischen Ruinen, aber auch verwinkelte Souks in alten Medinas, wundervolle Moscheen. Unter den Exoten der Urlaubsunterhaltung befindet sich ein berbisches Höhlendorf oder eine Tour durch die Salzwüste. Was immer man auch wählt, Tunesien muss sich trotz der Größe nicht hinter seinen  arabischen Brüdern verstecken.

Weiterlesen: Erlebnis Tunesien

   

Ratgeber Tunesien

Auch wenn Tunesien ein sehr moderner Arabischer Staat ist, gibt es dennoch einige Grundregeln zu beachten, damit der Aufenthalt angehmer wird. Hier ein kleiner Ratgeber für das Wesentliche.

Weiterlesen: Ratgeber Tunesien

   

Insight Tunesien

Über Tunesien hört man nicht viel - in den Medien ist es ruhig um dieses kleine Land. Die Wirtschaft ist stabil, die Politik ist in die Zukunft gerichtet, Frauen haben mehr Rechte als in anderen arabischen Ländern und auch sonst gibt es keine Skandale in dem kleinen Land mit einer bunten Geschichte. Hier folgen einige interssante Fakten und aktuelle Informationen:

Weiterlesen: Insight Tunesien

   

Reiserouten Tunesien

tunesien_sTunesien ist klein. Die maximlae Nord-Südausdehnung beträgt 780km und das Verkehrs- und Transportnetz ist gut ausgebaut. So kann man schon in relativ kurzer Zeit durch das Land reisen und viele der Sehenswürdigkeiten und Highlights besuchen.

Weiterlesen: Reiserouten Tunesien

   

Copyright 2009 Die Welt ruft - Abenteuer Erde. Spannende Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und kritische Berichte zum Schutz der Welt.
Urlaubsziele, Reiserouten und Erlebnisse zu Zielen weltweit beschrieben von Reisenden für Reisende.